Kranke Eiche hat noch eine kleine Chance
Kranke Eiche hat noch eine kleine Chance

Kranke Eiche hat noch eine kleine Chance

Sorgenfall: Die Eiche auf der Mitte der Kreuzung (links) ist stark geschädigt. © Quelle: Uwe Kranz

Die Eiche auf der Kreuzung am Café benthe.mitte ist krank. Zwischenzeitlich war ihre Standsicherheit nicht mehr gesichert. Die Stadt versucht die geringe Chance zu Revitalisierung zu ergreifen.

von Uwe Kranz

„Der Baum ist auf der Intensivstation. Wir wissen nicht, wie lange er noch lebt.“ Mit diesen Worten hatte Ulrich Schmersow (Grüne) den Zustand der ortsbildprägenden Eiche am Café benthe.mitte in Benthe dem Ortsrat gegenüber beschrieben. Während die Verwaltung in Empelde, den Baum zu retten versucht, rätseln die Benther, wer für seinen Zustand verantwortlich sein könnte. Nachdem Leitungsarbeiten im direkten Umfeld des Wurzelwerkes erfolgt waren, forderte Ortsbürgermeister Hennig Bitter (CDU) auch die Prüfung von Regressansprüchen an die ausführenden Firmen…….


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten
weiterlesen… NP-Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.