Von Theodor Fontane bis Albert Schweizer
Von Theodor Fontane bis Albert Schweizer

Von Theodor Fontane bis Albert Schweizer

Doris Eickemeyer vom Seniorenbeirat pflanzt eine Rose neben einem Schild mit einem der Sprüche (Foto privat)

Tafeln mit Sprüchen sollen Friedhofsbesucher auf zwei neuen Philosophenpfaden erfreuen / Seniorenbeirat initiiert das Projekt

Nach den guten Erfahrungen aus Ronnenberg musste es eine Fortsetzung dieser kleinen Erfolgsgeschichte geben: Auf den Friedhöfen in Benthe und Linderte gibt es nun auch einen sogenannten Philosophenpfad. Auf jeweils sechs Schildern können Friedhofsbesucher Sprüche bekannter und kluger Köpfe lesen, die Reihe reicht von Theodor Fontane und Albert Einstein bis hin zu Albert Schweitzer.

Einen solchen Pfad gibt es bereits seit 2019 auf dem Friedhof in Ronnenberg……..


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten
weiterlesen… NP-Abonnenten

HAZ vom 28.12.21, von Stephan Hartung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.