Salinenstraße wegen Krötenwanderung gesperrt
Salinenstraße wegen Krötenwanderung gesperrt

Salinenstraße wegen Krötenwanderung gesperrt

Gefährdet: Kröten müssen auf dem Weg zu ihren Laichplätzen häufig Straßen überqueren. © Quelle: Patrick Pleul

Wegen der Krötenwanderung hat die Stadt Ronnenberg die Salinenstraße mit Pollern gesichert. Das Vorhaben soll die Amphibien auf dem Weg zu ihren Laichplätzen schützen

Mit dem Einsetzen wärmerer Temperaturen beginnt wieder die Krötenwanderung zum Ablaichen in die oft mehrere Hundert Meter entfernt liegenden Teiche und feuchten Senken. Damit die Tiere beim Überqueren von Fahrbahnen nicht von Autos überfahren werden, wird die Salinenstraße im Bereich des Benther Berges wie jedes Jahr mit zusätzlichen Pollern gesperrt. Die Krötenwanderung wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen andauern…..

von Uwe Kranz


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten
weiterlesen… NP-Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.