Stadt verschickt viermal im Jahr Newsletter an Senioren
Stadt verschickt viermal im Jahr Newsletter an Senioren

Stadt verschickt viermal im Jahr Newsletter an Senioren

Eva Gärtner (links) und Birgit Sommerfeld arbeiten am Newsletter für Senioren und Seniorinnen mit

Die Stadt Ronnenberg veröffentlicht ersten Newsletter für Senioren und Seniorinnen

Die Stadt Ronnenberg lässt ihre Senioren in der Corona-Krise nicht allein: Vielmehr sorgen die Mitarbeiter des kommunalen Teams Soziale Dienste mit ihrem fürsorglichen Engagement derzeit für Rührung bei etlichen älteren Menschen im Stadtgebiet. Seit dem Beginn der Kontaktbeschränkungen verschickten Teamleiterin Birgit Sommerfeld und Kollegin Eva Gärtner einmal pro Woche an rund 80 Teilnehmer von städtischen Seniorenkursen einen dicken Briefumschlag. „Mit Gedächtnisübungen, kleinen Geschichten oder Gedichten, Rätselaufgaben und Suchbildern“, sagt Sommerfeld….

Von Ingo Rodriguez


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten
weiterlesen… NP-Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.