Wer zahlt für die Tempomessung? Ortsrat Benthe steht vor Problemen
Wer zahlt für die Tempomessung? Ortsrat Benthe steht vor Problemen

Wer zahlt für die Tempomessung? Ortsrat Benthe steht vor Problemen

Der Benther Ortsrat möchte zur Kontrolle von Rasern eine Messtafel für die gefahrene Geschwindigkeit im Ort anschaffen. Doch schon bei der Frage, wer das Gerät überhaupt bezahlen darf, fangen die Probleme an.

Auch in dem Ortsteil Ronnenbergs, der keinen Durchgangsverkehr zu verkraften hat, beklagen Bürger seit mehreren Jahren die Belastung durch Raser auf den Dorfstraßen. Um diese Tempoüberschreitungen zu reduzieren, erwägt der Ortsrat in Benthe, eine Geschwindigkeitsmesstafel anzuschaffen. Der Kauf eines solchen Messinstruments mit optischer Darstellung des gefahrenen Tempos für Autofahrer gestaltet sich aber schwieriger als gedacht. Einen entsprechenden Antrag musste der Ortsrat deshalb zuletzt erneut aufschieben….

Von Uwe Kranz


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten
weiterlesen… NP-Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.