Kultur in der Natur: Waldspaziergang mit Lyrik im Benther Berg
Kultur in der Natur: Waldspaziergang mit Lyrik im Benther Berg

Kultur in der Natur: Waldspaziergang mit Lyrik im Benther Berg

Kultur im Freien: Ingrid und Rainer Thon (von links) sowie Elke und Hans-Jürgen Wolfgram sind das Quartett Lily.
© Quelle: Heidi Rabenhorst

Das Quartett Lily hat 20 Kulturinteressierte auf seiner Wanderung im Benther Berg mit bekannten Gedichten und kurzen Liedern unterhalten. Mit dabei war auch HAZ-Mitarbeiterin Heidi Rabenhorst.

Von Heidi Rabenhorst

Wer kennt ihn nicht den Fischer aus Wolfgang von Goethes Gedicht der „Fischer“ oder den „Panther“ aus Rainer-Maria Rilkes bekanntem Werk? Diese gehörten zu den insgesamt 33 lyrischen Texten, die Ingrid und Rainer Thon mit Elke und Hans-Jürgen Wolfgram inmitten des Benther Berges rezitierten. 20 Interessierte waren der Einladung zum Spaziergang unter dem Motto „Kultur in der Natur“ mit dem Quartett Lily gefolgt. Soviel sei verraten: Dies ist eine Abkürzung und steht für Lieder und Lyrik….


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten
weiterlesen… NP-Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.