Mehrgenerationen-Treff: Fotograf Manfred Wilke zeigt farbige Miniwelten
Mehrgenerationen-Treff: Fotograf Manfred Wilke zeigt farbige Miniwelten

Mehrgenerationen-Treff: Fotograf Manfred Wilke zeigt farbige Miniwelten

Im Gehrdener Mehrgenerationen-Treff können Besucher jetzt dynamische Miniwelten entdecken. Der Hobbyfotograf Manfred Wilke aus Benthe präsentiert in seiner neuen Ausstellung Bilder von gefärbten Flüssigkeitstropfen.

Gehrden

Es sind dynamische Naturereignisse, die für das bloße Auge kaum wahrnehmbar sind: Wenn Hobbyfotograf Manfred Wilke auf den Auslöser seiner digitalen Spiegelreflexkamera drückt, friert er Miniwelten ein, die gewöhnlich nur für Bruchteile von Sekunden existieren. Der 69-jährige Mann aus Benthe setzt mit einer Spezialausrüstung die Bewegungen und Formen gefärbter Flüssigkeitstropfen in Szene….

Von Ingo Rodriguez


Aus rechtlichen Gründen kann hier der vollständige Text aus der HAZ+/NP+ nicht eingestellt werden. Eine kostenlose Weitergabe einzelner Inhalte im Internet ist nicht erlaubt.

weiterlesen… HAZ-Abonnenten

weiterlesen… NP-Abonnenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.